Frachtdurchleutung

CX-Rail™

Die L-3 CX-Rail Inspektionssysteme ermöglichen die sichere und effektive Inspektion des Schienengüterverkehrs bei Geschwindigkeiten von bis zu 60 km/h bei Seehäfen, Grenzkontrollstellen, Militärbasen oder Frachtbahnhöfen.

Die Systeme werden auf die erforderlichen Scan-Geschwindigkeiten optimiert und ermöglichen die Durchleuchtung auch von dichtesten Frachtwaggons, doppelstöckigen Frachtwaggons, Tank- und Schüttgutwaggons. CX-Rail erkennt die unterschiedlichen Waggontypen auch bei hohen Geschwindigkeiten bei höchsten Sicherheitsstandards – das Zugpersonal kann in der Zuglokomotive verbleiben. Das System ist vollständig automatisiert und erfordert kein stationäres Betreiberpersonal.

Die optionale Dual-Energy Materialunterscheidung bildet organisches, anorganisches Material und Metall verschiedenfarbig ab. Die L-3 CX-Rail Systeme sind modular aufgebaut und bieten eine Reihe optionaler Funktionalitäten und Features bei verschiedenen Röntgenenergiebereichen . Die technische Betreuung mit Wartung und Service am Betriebsstandort ist selbstverständlich gewährleistet.

Sie benutzen einen veralteten Browser.

Moderne Browser sind:

Mozilla Firefox

Mozilla Firefox

Mozilla Firefox

Google Chrome