Sprengstoffspurenerkennung

QS-B220™

EU/ECAC zertifizierter Desktop Sprengstoff- & Drogenspurendetektor

Technologie
Die Kombination aus Ionen Mobilitäts Spektrometrie (IMS) und der einfachen Handhabung sowie des niedrigen Wartungsbedarfes machen den QS‐B220 zu einem neuen Standard in der Spurendetektion. Das System erlaubt die gleichzeitige Erkennung verschiedenster Sprengstoffe und Drogen und liefert auf dem Display in Sekunden Messergebnisse. Diese können auf einem externen Drucker, einem Netzwerkdrucker oder optional auf einem integrierten Drucker ausgedruckt werden.

Einfache Bedienung
Neben der Anzeige der detektierten Substanz auf dem integrierten, hochauflösenden Farbdisplay mit Touch‐Funktion können autorisierte Benutzer auch auf Spektrogramme und Analysedetails zugreifen. Ebenso stehen diverse Verwaltungs‐ und Diagnosetools zur Verfügung

Effizient und leistungsstark
Abhängig von den jeweiligen Bedingungen am Einsatzort führt das QS‐B220 eine interne patentierte inCal™ Kalibrierung durch. Dies garantiert eine gleichbleibende Detektion mit hohen Detektionsraten und niedrigen Fehlalarmraten.

Geringe Betriebskosten
Beim QS‐B220 fallen sehr niedrige Wartungs‐ und Betriebskosten an. Ebenso vorteilhaft ist die einfache Handhabung. Eine routinemäßige Wartung kann mit handelsüblichen Reinigungsmitteln durchgeführt werden. Langlebige dopants und Kalibriermittel vereinfachen die Wartungen.
Da beim QS‐B220 keine radioaktiven Materialien zur Anwendung kommen, entfällt die Notwendigkeit spezieller Genehmigungen und Zertifizierungen und es fallen keine zusätzlichen Entsorgungskosten an.
Produktmerkmale

  • Gleichzeitiges Erkennen von Sprengstoffen und Drogen
  • inCal™ automatische Kalibrierung
  • einfache Bedienung durch Touchscreen
  • Keine radioaktive Quelle
  • Wartung auf Knopfdruck
  • schnell einsatzbereit
  • Integrierter Drucker (optional)
  • Fernzugriff
Sie benutzen einen veralteten Browser.

Moderne Browser sind:

Mozilla Firefox

Mozilla Firefox

Mozilla Firefox

Google Chrome