Aufgegebenes Reisegepäck

VIS-HR™

Das VIS-HR basiert auf der führenden L-3-Detektionstechnologie für automatische EDS-Geräte mit hochauflösender Bilddarstellung und bis zu 1.800 Gepäckstücken/Stunde Durchsatz. Das VIS-HR ist Teil eines Mehrstufenkonzepts (MRKA) und bietet hervorragende Bildqualität für die Bilddatenanalyse , während das Gerät unterbrechungsfrei weiteren Gepäckstücksfluß abarbeitet. Das VIS-HR ist das kleinste verfügbare EU-Standard 2 zertifizierte EDS-Gerät – die perfekte Wahl für Flughäfen mit beschränkten Platzverhältnissen in der Gepäckförderanlage – schnelle und verlässliche Sprengstoffdetektion.

Das VIS-HR™ System ist auch als Aufrüsteinheit für bestehende VIS-108 und VDS-108 Systeme verfügbar und erlaubt so die kosten- und zeitsparende Aufrüstung von EU-Standard 1 auf Standard 2. Die Aufrüsteinheit besteht aus Hardware- und Softwarekomponenten, die spezielle für die Erfüllung des EU-Standards 2 entwickelt wurden.

  • Kompatibel mit bestehenden VIS und MVT-HR Matrix-Netzwerken
  • Erweiterte Datenspeicherung auf Stufe 2 und 3 Workstations
  • Programmierbares Operator-Timeout
  • STAC EDS-Standard 2 geprüft
Sie benutzen einen veralteten Browser.

Moderne Browser sind:

Mozilla Firefox

Mozilla Firefox

Mozilla Firefox

Google Chrome